1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusässer Firma hält Maschinen instand

Wirtschaft

16.08.2019

Neusässer Firma hält Maschinen instand

Christoph Muschaweck, Birgit Muschaweck, Dr. Franz Muschaweck und Sebastian Muschaweck (von links) erklären Landrat Martin Sailer das Arbeitsspektrum ihrer Firma.
Bild: Martina Baur

Der Familienbetrieb entwickelt Diagnosesysteme. Das Unternehmen ist in der ganzen Welt tätig

Seit über 20 Jahren betreut die Neusässer Firma Dalog Diagnosesysteme GmbH Hunderte Kunden weltweit mit Online-Condition-Monitoring-Lösungen für eine proaktive und vorausschauende Maschineninstandhaltung. Kürzlich besuchte Landrat Martin Sailer den inhabergeführten Familienbetrieb im Rahmen seiner Besichtigungen von Unternehmen in der Region.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

So werden von Neusäß aus unter anderem Anlagen von größtenteils zementproduzierenden Betrieben in der ganzen Welt gesteuert, so zum Beispiel in Indien, China, dem Irak oder Kolumbien. „Wir entwickeln, montieren und betreuen Software und Anlagen mit dem Ziel, voraussagen zu können, wann an welchem Maschinenteil ein Schaden eintreten wird. Auf diese Weise können wir die Lebensdauer der Maschinen auf ein Maximum verlängern“, erklärt Geschäftsführer und Firmengründer Dr. Franz Muschaweck.

Nur eine Woche vor seinem Besuch konnte Landrat Martin Sailer den Neusässer Betrieb auszeichnen, weil er sich über ein Jahr hinweg für das Umweltmanagementprogramm Ökoprofit® zertifiziert hat.

„Dalog ist nicht nur ein beeindruckender Familienbetrieb, sondern auch ein echter Hidden Champion. In einem modernen Unternehmen werden hier Digitalisierung, Internationalität und Umweltbewusstsein vereint, ein echter Glücksgriff für den Landkreis Augsburg“, zeigte sich der Landrat beeindruckt. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren