1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusässer spielen für Neusässer

Konzert

17.07.2019

Neusässer spielen für Neusässer

Die Band Blue Notes spielte zum Abschluss des Konzertes beim Neusässer Stadtfest. Foto: Doris Bauernfeind

Ensembles der Musikschule zeigen ihr vielfältiges Können. Einige Gruppen traten erstmals unter neuer Leitung auf

Nach dem Erfolg ihres Gastauftritts vor zwei Jahren war die Sing- und Musikschule Neusäß auch dieses Jahr beim Neusässer Stadtfest vertreten. An einem Abend gehörte die Hofbühne den Ensembles der Sing- und Musikschule und die Musiker konnten ihre spielerische Qualität präsentieren.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Den Anfang machte das Percussion Ensemble unter der Leitung von Joachim Holzhauser. Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein brachten die fetzigen Rhythmen des Percussion- Ensembles das Publikum in Feierstimmung. Im Programm waren unter anderem bekannte Stücke wie „Lean on me“ von Bill Withers oder die Melodie der „Sendung mit der Maus“. Unter neuer Leitung präsentierte sich das Jugendblasorchester. Leonardo Dianori, der einigen mit seinem Ensemble „Scarafons“ bekannt sein dürfte, hatte mit den Kindern und Jugendlichen ein schwungvolles Programm vorbereitet und ließ mit viel Elan den Funken auf das Publikum überspringen. Ebenfalls unter neuer Leitung trat die Djembengruppe für Erwachsene auf. Seit September wird die Gruppe von Richard Klesitz geleitet. Mit exotischen Rhythmen verging die Zeit wie im Flug.

Während auf der Bühne musiziert wurde, standen Karin Pilz und Doris Bauernfeind am Infostand der Musikschule für alle Fragen rund um die Musikschule zur Verfügung. Neben Flyern und Aufklebern gab es auch kleine Geschenke der Stadt. Am Ende gehörte die Bühne der Blue Notes Big Band unter der Leitung von Schulleiter Achim Binanzer. Mit „Everybody Needs Somebody“ ging es voller Elan in die zweite Hälfte des Abends. Das buntgemischte Programm aus Big Band - Klassikern, Filmmusik, Rock- und Pophits wurde durch kleine Showeinlagen von Christian Borchers-Pawletta und Stefan Hörtensteiner bereichert. Das Team der Sing- und Musikschule will auch beim Stadtfest 2021 gerne wieder mitwirken. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren