Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Nordendorf: Pfeilwaffen: Tödliche Gesetzeslücke

Pfeilwaffen: Tödliche Gesetzeslücke

Kommentar Von Philipp Kinne
30.08.2019

Auch wenn sie laut Gesetz nicht als solche gelten: Die sogenannten Pfeilabschussgeräte sind tödliche Waffen. Das muss man ganz klar so sagen.

Wer sich die vielen Videos zu diesen Pfeilgewehren im Internet ansieht, kann zu keinem anderen Schluss kommen. Und dennoch darf jedes Kind diese Waffen kaufen, besitzen und damit schießen. Es gelten die selben Gesetze wie beim Umgang mit einer Wasserpistole. Mit Spielzeug haben die sogenannten „Airguns“ aber überhaupt nichts zu tun.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.