Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Nordendorf: Sie machen sich stark für die Kultur in Nordendorf

Nordendorf
16.09.2016

Sie machen sich stark für die Kultur in Nordendorf

Ehrenamtliche des neuen „Kulturkreises Nordendorf“ bereiten die erste Veranstaltung vor. Referent Manfred Wegele hat dazu seinen Stammbaum mitgebracht: (von links) Hannelore Maschke, Melanie Wenninger, Ingrid Schöniger, Manfred Wegele, Irmgard Schafnitzel, Monika Grosser und Heike Anacker.
Foto: Foto: Monika Matzner

Im Ort hat sich ein neuer Kreis zusammengefunden. Die erste Veranstaltung steht schon fest. Es geht dabei um die Ahnen.

In Nordendorf wartet auf kulturinteressierte Menschen ein neues Angebot: Der Kulturkreis. Er wurde auf Initiative von Ingrid Schöniger ins Leben gerufen und setzt sich zum Ziel, Kultur zu erhalten, zu pflegen und weiterzuentwickeln, aber auch das Miteinander und Zusammenwirken der Bürger generationsübergreifend zu fördern. Zahlreiche ehrenamtliche Mitstreiter, vom Studenten bis zum Rentner, unterstützen das Projekt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.