1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ohrfeigen bei der Skihaserl-Party

Welden

12.08.2018

Ohrfeigen bei der Skihaserl-Party

Die Polizei musste zur Skihaserl-Party nach Welden.
Bild: Bernhard Weizenegger

Ein Vorfall erhitzte auf der Skihaserlparty in Welden die Gemüter und hat jetzt Konsequenzen.

Ein alkoholisierter Partygast griff einer 24-jährigen Besucherin an die Brust und in den Schritt. Daraufhin wollte eine Gruppe von Gästen den Mann, der die Frau unsittlich berührt hatte, zur Rede stellen. Dazu kam es allerdings nicht. bevor die alarmierte Polizei eintraf, hatte sich die Gruppe aufgelöst. Aber nur zum Teil. Aus ungeklärten Gründen schlug ein 27-jähriger Mann eine 24-Jährige. Die drei männlichen Begleiter der Frau, im Alter von 21 bis 25 Jahren, ohrfeigten daraufhin den Angreifer. Es sollen noch weitere Personen beteiligtgewesen sein. Die 24-jährige Frau trug keine sichtbaren Verletzungen davon. Der 27-jährige Mann erlitt Schmerzen am Kopf.

Alle Beteiligten, davon ein Teil alkoholisiert, verließen das Partygelände selbstständig. Die Ermittlungen dauern an, die Polizei sucht weitere Zeugen. (mcz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MMA_0151.tif
Rommelsried

Keime in Trinkwasser: Die Suche nach der Ursache läuft

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen