1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Parken wird zeitlich begrenzt

24.09.2015

Parken wird zeitlich begrenzt

Beim Spielplatz an der Kolpingstraße

Weil Langzeitparker – darunter auch Wohnmobile, Kleinlaster oder Anhänger – die Verkehrssituation rund um den Spielplatz in der Kolpingstraße immer mehr beeinträchtigten, hat nun die Stadt Neusäß dort eine zeitlich begrenzte Parkerlaubnis eingerichtet. Erlaubt ist nun von 7 bis 17 Uhr das Parken mit Parkscheibe für die Dauer von zwei Stunden. Auch um die Ecke in der Flurstraße gilt auf einigen Metern bis zur Kreuzung diese Regelung.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Somit finden zum einen Spielplatzbesucher wieder leichter einen Parkplatz, zum anderen wird die unübersichtliche Kreuzung zur Flurstraße entschärft. In der Vergangenheit war es dort immer wieder zu Unfällen gekommen.

Wie die Stadtverwaltung erklärte, soll diese Regelung vorerst ein paar Monate versuchsweise getestet werden, danach wird entschieden, auf welcher Länge die beschränkte Parkzone dauerhaft festgelegt werden soll. Dann erst werden auch fest verankerte Hinweisschilder errichtet. (dav)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren