1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Partygäste machen Ärger

11.07.2010

Partygäste machen Ärger

Bei zwei Partys im Landkreis Augsburg ging es hoch her.

Horgau/ Dinkelscherben Ärger bereiteten einige Besucher der Bergparty in Horgau-Auerbach und der Mexiko-Party in Dinekelscherben-Ried.

Auerbach In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde nach Angaben der Polizei ein 17-jähriger Mann, der sich bei der Bergparty in Auerbach ungebührlich benommen hatte, aus dem Gelände verwiesen. Nachdem er danach zwei Mal den Zaun überstiegen hatte und erneut hinausgeworfen wurde, wurde es den Mitarbeitern der Security zu dumm. Sie erstatteten Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

Ried Auch bei der Mexiko-Party in Ried gab es Ärger. Ein 20-Jähriger geriet mit einem 21-Jährigen in Streit und versetzte diesem einen Kopfstoß. Nachdem auch er vom Veranstaltungsgelände verwiesen wurde überstieg er den Zaun und wurde von der Security erwischt. Er setzte sich massiv zur Wehr und trat mit den Füßen nach den Sicherheitsleuten. Dabei verletzte er einen leicht. Die Polizei Zusmarshausen, Telefonnummer (0 82 91) 1 89 00, sucht Zeugen. Bereits gegen 22.20 Uhr wurde ein 17-jähriger Mann festgehalten, der sich mit dem Ausweis eines volljährigen Freundes Zutritt zum Partygelände verschaffen wollte. Sowohl gegen den 17-Jährigen, als auch gegen den "Verleiher" des Ausweises wird Anzeige wegen Ausweismissbrauchs erstattet. (lig)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren