Newsticker
RKI: 19.185 Corona-Neuinfektionen und 67 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Polizei Gersthofen meldet mehrere Unfallfluchten an nur einem Tag

Gersthofen

15.01.2021

Polizei Gersthofen meldet mehrere Unfallfluchten an nur einem Tag

Mit mehreren Unfallfluchten muss sich die Polizei in Gersthofen beschäftigen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Autofahrer in Gersthofen und Neusäß kümmern sich nicht um den von ihnen angerichteten Schaden und fahren davon. Zwei Vorfälle werden von Zeugen beobachtet.

Mit mehreren Unfallfluchten muss sich die Polizei in Gersthofen beschäftigen. Die unbekannten Autofahrer hinterließen laut Polizei einen Gesamtschaden von mindestens 6000 Euro.

  • Gersthofen In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fuhr ein Unbekannter gegen den Metallzaun einer Firma in der Röntgenstraße. Ohne sich um den Schaden von mindestens 1000 Euro zu kümmern, flüchtete der Verursacher vom Unfallort.
  • Neusäß Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Daimlerstraße passierten am Donnerstag gleich zwei Unfallfluchten innerhalb kurzer Zeit. Gegen 13.10 Uhr stieß ein Autofahrer beim Ausparken gegen das Fahrzeug einer 41-jährigen Frau. Der Flüchtige streifte die Beifahrertür und die hintere rechte Tür. Der Schaden beträgt etwa 4000 Euro. Kurz zuvor war gegen 11.25 Uhr ein anderer Autofahrer gegen den Wagen einer 40-jährigen Frau gestoßen und dann ebenfalls geflüchtet. Der Schaden von rund 1000 Euro befindet sich hier im hinteren linken Heckbereich. Zeugen beobachteten hierbei allerdings die Verursacher und notierten sich die Kennzeichen. Die Ermittlungen bezüglich der Fahrer laufen. (thia)
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren