Newsticker
Berlin setzt Präsenzpflicht an den Schulen vorläufig aus
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Polizei: Haus an B300 in Flammen: Ermittler schließen Brandstiftung aus

Polizei
26.03.2020

Haus an B300 in Flammen: Ermittler schließen Brandstiftung aus

Völlig ausgebrannt ist das Haus einer 81-Jährigen in Vogelsang.
Foto: Marcus Merk

Weshalb das Gebäude an der B300 brannte, kann nicht mehr ermittelt werden. Vorsatz schließen die Ermittler allerdings aus. 81-Jährige weiter im Krankenhaus.

Lichterloh stand ein Haus an der B300, Höhe Sandberg, in der vergangenen Woche in Flammen. Nun schließen die Brandermittler eine vorsätzliche Tat aus. Es gab erste Hinweise auf einen technischen Defekt, der zum Brand führte. Weil das Haus aber zu großen Teilen abgebrannt ist, lasse sich die genaue Brandursache nicht mehr ermitteln.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.