Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Radler prallt in Neusäß mit Mobiltoilette zusammen

Neusäß

02.01.2019

Radler prallt in Neusäß mit Mobiltoilette zusammen

Gegen eine Mobiltoilette ist ein Radler in Neusäß geprallt. Die Polizei sucht un den Radler. 
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Polizei sucht den Unfallfahrer. Der aktuelle Polizeireport im Überblick.

Mit einer ungesicherten Mobiltoilette in der Alten Reichsstraße in Neusäß ist am Samstagabend ein Radfahrer kollidiert. Dies teilte ein anonymer Anrufer der Polizei mit, da die Toilette offenbar nicht ausreichend abgesichert ist. Ob der Radfahrer beim Zusammenstoß verletzt wurde, ist nicht bekannt. Die Polizei sucht daher den Radler: Er soll sich an die Inspektion unter der Telefonnummer 0821/323-1810 wenden. 

Zu einem Unfall zwischen Lastwagen und Auto ist es am Mittwochmorgen gekommen. Ein 29-jähriger Autofahrer übersah  gegen 4.50 Uhr zwischen Horgau und Zusmarshausen, dass ein Lkw  vor ihm abbiegen wollte. Auf Höhe der Abzweigung Bieselbach setzte der 51-jährige im Lastwagen den Blinker, als der Autofahrer überholte. Verletzt wurde beim Zusammenstoß der Fahrzeuge niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. (mcz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren