Newsticker
Guterres, Selenskyj und Erdogan treffen sich in Lwiw
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Rauchmelder schickt Schüler auf die Straße

06.02.2018

Rauchmelder schickt Schüler auf die Straße

Ein Brandmelder in der Mensa des Paul-Klee-Gymnasiums löste gestern einen Feueralarm aus. Wie sich herausstellte, war heißer Dampf die Ursache – jetzt wird das Gerät ausgetauscht.
Foto: Marcus Merk

Sicherheit Empfindliche Warngeräte in öffentlichen Gebäuden und Rauchmelder in allen Wohnungen: Fehlalarme wie gestern am Paul-Klee-Gymnasium in Gersthofen nerven. Warum die Feuerwehr trotzdem ganz ruhig bleibt

Gersthofen Vermutlich war es der Dampf aus der Spülmaschine, der gestern Vormittag einen Brandmelder in der Mensa des Paul-Klee-Gymnasium in die Irre führte. 900 Schüler, Eltern und Mitarbeiter mussten um 8.30 Uhr das Gebäude verlassen und sich über die Straße auf den Festplatz in Sicherheit begeben. Nach einer Viertelstunde in der Kälte durften sie wieder zurück – die Feuerwehr gab Entwarnung. Eine Dreiviertelstunde später die nächste Aufregung: Diesmal schlug eine Meldeanlage im Heim der Arbeiterwohlfahrt in Gersthofen an – wieder falscher Alarm. Wird der erhöhte Brandschutz, der seit diesem Jahr um die Rauchmelder-Pflicht in Wohnungen erweitert wurde, bald zum Problem?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.