1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Raupe Nimmersatt lernt viele Sprachen

Integration

30.05.2012

Raupe Nimmersatt lernt viele Sprachen

Fleißig übersetzten die Eltern die Geschichte der kleinen Raupe Nimmersatt in die jeweiligen Muttersprachen der Langweider Kindergartenkinder.
Bild: Manuela Birkner

Eltern übersetzen Sommergeschichte für Fest im Langweider Kindergarten

Langweid Die verschiedenen Muttersprachen der Buben und Mädchen aus dem Kindergarten St. Vitus in Langweid sollen in die Sommerfest-Geschichte von der kleinen Raupe Nimmersatt mit eingebaut werden. Eltern unterschiedlicher Nationen und Erzieher hatten sich deshalb zu einem Elterntreff verabredet. Gemeinsam konnte so ein Teil der Bilderbuchgeschichte in die arabische, türkische, griechische, kroatische, spanische und russische Sprache übersetzt werden. Es wurde schwer nachgedacht, geschwitzt, gelacht und sprachlich geübt.

Zur Belohnung gab es anschließend Kaffee und Butterbrezen. Ermöglicht und begleitet wird das Projekt durch die Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache&Integration ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Das Bundesministerium unterstützt Kinder mit sprachlichem Förderbedarf durch eine in den Kita-Alltag integrierte, altersgerechte Förderung. Mit der „Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache&Integration“ stellt der Bund bis Ende 2014 rund 400 Millionen Euro zur Verfügung, um circa 4000 Einrichtungen – besonders in sozialen Brennpunkten – zu fördern. (AL)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MMA_0304(1).tif
Landkreis Augsburg

Plus Neue Verkehrszeichen: So soll die A8 sicherer werden

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden