Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Realschulleiterin Heidrun vorm Walde hört auf

Zusmarshausen

09.07.2020

Realschulleiterin Heidrun vorm Walde hört auf

Schulleiterin Heidrun vorm Walde verlässt die Realschule in Zusmarshausen.
Bild: Marcus Merk

Die Schulleiterin der Realschule in Zusmarshausen, Heidrun vorm Walde, wechselt ihren Job. Wer ihr Nachfolger wird, ist noch unklar.

Die Schulleiterin der Zusmarshauser Realschule, Heidrun vorm Walde, wechselt ihren Arbeitsplatz. Wer ihr Nachfolger in Zusmarshausen wird, steht noch nicht fest. Er oder Sie soll zum neuen Schuljahr anfangen.

Heidrun vorm Walde hört als Schulleiterin der Zusmarshauser Realschule auf.
Bild: Andreas Gerbert

Ab dem 1. August wird Heidrun vorm Walde als Beratungsrektorin beim Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Oberbayern-West tätig sein. Ihr neuer Arbeitsplatz liegt in Fürstenfeldbruck.

Wer wird der neue Rektor an der Realschule in Zusmarshausen?

Schwerpunkt ihrer neuen Aufgabe ist der Bereich Inklusion. Für ein paar Stunden in der Woche wird sie aber auch noch in der dortigen Realschule unterrichten. Der Grund für ihren Jobwechsel sei ein Umzug nach Fürstenfeldbruck, erklärt Heidrun vorm Walde. Dass sie umziehe, habe persönliche Gründe.

Es ist nun fünf Jahre her, dass vorm Walde ihren Dienst an der Realschule Zusmarshausen angetreten hatte. Zuvor war sie dort als Konrektorin tätig. Die Stelle der Schulleitung in Zusmarshausen ist nun ausgeschrieben.

Lesen Sie dazu auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren