1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Rennradler prallt mit Reh zusammen

Zusmarshausen

07.08.2018

Rennradler prallt mit Reh zusammen

Achtung Wildwechsel: Zwischen Landensberg und Zusmarshausen stieß ein Rennradfahrer mit einem Reh zusammen.
Bild: Brigitte Waltl-Jensen 

Schwer verletzt wurde ein 50-jähriger Rennradfahrer auf der Staatsstraße 2510 zwischen Landensberg und Zusmarshausen nach einer ungewöhnlichen Kollision.

Ihm sprang gegen 5.55 Uhr bei Landensberg – kurz bevor die Staatsstraße in den Waldbereich mündet – ein Reh ins Rad. Der Radfahrer stürzte und blieb verletzt liegen. Eine vorbeikommende Autofahrerin hielt an und setzte einen Notruf ab. Die Retter stellten schwerere Verletzungen im Brustkorbbereich fest und forderten einen Notarzt nach. Letztlich wurde der 50-Jährige ins Klinikum Augsburg gebracht. Am Rennrad entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Und das Reh? Es suchte humpelnd im angrenzenden Wald das Weite. (mcz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
maasen2.jpg
Landkreis Augsburg

SPD: Die Stimmung ist im Keller

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden