Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. SGL: Wie Mitarbeiter helfen, 1,5 Millionen Euro einzusparen

SGL
30.05.2016

Wie Mitarbeiter helfen, 1,5 Millionen Euro einzusparen

Ehrung der besten Ideen bei der SGL Group in Meitingen: (von links nach rechts) Tim Witzke, Andreas Schnittker und Irmine Leinfelder (von der SGL-Excellence-Initiative), Martin Just, Sarah Datzmann, Thomas Meinhardt, Regina Kromer, Christina Schweitzer, Alexander Kurek, Felix Härle, Thorsten Haubrich, Fabian Hirsch, Günter Wegner, Markus Partik (Standortleiter der SGL Group in Meitingen), Robert Janson, Bastian Hindelang, Markus Müller (Geschäftsführer des am Standort ansässigen Joint-Ventures für Carbonkeramikbremsscheiben der SGL Group).
Foto: Philipp Stieffenhofer, SGL

Gezieltes Management am Standort Meitingen sammelt 508 Ideen für Verbesserungen und schüttet Prämien aus

Die SGL Group hat an ihrem Standort in Meitingen in diesem Jahr erstmalig die Projekte aller Verbesserungsprogramme der SGL-internen SGL Excellence-Initiative in einer gemeinsamen Veranstaltung vorgestellt. Durch die konsequente Umsetzung der Projekte und Ideen konnten in Meitingen im vergangenen Jahr Einsparungen in Höhe von 1,5 Millionen Euro erzielt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.