Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Sattelzug rutscht bei Meitingen in den Graben

Meitingen

14.01.2021

Sattelzug rutscht bei Meitingen in den Graben

Straßenglätte hat am Mittwoch auf der Verbindungsstraße zwischen der Ausfahrt Biberbach und dem Industriegebiet Herbertshofen den Verkehr ins Stocken gebracht.
Bild: Karl Aumiller (Symbolfoto)

Wegen Straßenglätte müssen mehrere Lkw in Meitingen anhalten und können nicht mehr weiterfahren. Ein Lastwagen steht bereits, doch das hilft dem Fahrer nicht.

Straßenglätte hat am Mittwoch auf der Verbindungsstraße zwischen der Ausfahrt Biberbach und dem Industriegebiet Herbertshofen den Verkehr ins Stocken gebracht. Ein Lastwagen rutschte dabei sogar in den Graben.

Mehrere Lkw konnten aufgrund der glatten Fahrbahn nicht mehr weiterfahren. Auch der 45-jährige Fahrer eines Sattelzugs musste stehen bleiben. Gegen 8 Uhr rutschte dann laut Polizei das komplette bereits stehende Gespann nach rechts in eine Böschung. Grund für die Rutschpartie war offenbar die leichte Neigung des Geländes. Das Gespann musste durch eine Firma herausgezogen werden. Der Flurschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren