Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Sattelzug schiebt in Aretsried Auto gegen ein Verkehrszeichen

Aretsried

22.02.2021

Sattelzug schiebt in Aretsried Auto gegen ein Verkehrszeichen

Nicht aufgepasst hat ein 32-jähriger Sattelzugfahrer am Freitag in Aretsried.
Bild: Wolfgang Wiedemann (Symbolfoto)

Ein Lastwagenfahrer bemerkt in Adelsried die Firmenzufahrt und will zurücksetzen. Das Manöver bleibt nicht ohne Folgen.

Nicht aufgepasst hat ein 32-jähriger Sattelzugfahrer am Freitag in Aretsried. Der Mann war laut Polizei um 9.19 Uhr auf der Kreisstraße A2 in südlicher Richtung unterwegs und bemerkte die Zufahrt zu einer Firmen zu spät. Das hatte Folgen.

Erst 30 Meter hinter der Zufahrt kam der Lastwagenfahrer mit seinem Sattelzug zum Stehen. Er setzte zurück, übersah dabei jedoch, dass hinter ihm eine 31-jährige Ford-Fahrerin verkehrsbedingt angehalten hatte. Der Sattelzug prallte gegen den Ford und schob das Auto gegen ein Verkehrszeichen, das umknickte. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 2500 Euro. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren