Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Scheune samt Stall brennt aus

Dinkelscherben

08.07.2010

Scheune samt Stall brennt aus

Stadelbrand in Grünenbaindt (Ortsteil von Dinkelscherben).
Bild: Marcus Merk

Bei Dinkelscherben ist eine Scheune samt Stall ausgebrannt. Aufmerksame Nachbarn haben Schlimmeres verhindert.

Bei Dinkelscherben ist am Donnerstagmorgen eine Scheune samt Stall ausgebrannt. Aufmerksame Nachbarn konnten Schlimmeres verhindern.

Am Donnerstagmorgen gegen 5.45 Uhr bemerkte ein Nachbar Rauch im gegenüberliegenden Anwesen in Grünenbaindt bei Dinkelscherben und weckte die Bewohner auf. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand der Stadel laut Polizei bereits komplett in Flammen und das Feuer drohte auf das angrenzende Wohnhaus überzugreifen.

Die eingesetzten Feuerwehrleute hatten den Brand jedoch rasch unter Kontrolle und konnten verhindern, dass das Wohnhaus niederbrannte. Während Stall und Stadel komplett abbrannten, wurde das Wohnanwesen nur leicht in Mitleidenschaft gezogen. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt, das Kleinvieh konnte sich rechtzeitig ins Freie retten.

Die Brandfahnder der Kripo Augsburg sind vor Ort und haben die Ermittlungen aufgenommen. Der vorläufig geschätzte Schaden dürfte sich auf etwa 250.000 Euro belaufen, Aussagen zur Brandursache sind derzeit noch nicht möglich. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren