Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Schnelle Werbung für gute Literatur

18.05.2015

Schnelle Werbung für gute Literatur

Gersthofer Bibliothek veranstaltet einen „Book Slam“

Lese Bücher und rede darüber: Am Mittwoch, 20. Mai, um 11 Uhr findet zum ersten Mal ein sogenannter „Book Slam“ im Ballonmuseum Gersthofen statt.

Bei einem Book Slam handelt es sich, ähnlich wie beim Poetry Slam, um eine Veranstaltung, die durch kreative und animierende aber vor allen Dingen kurze (maximal drei Minuten) Präsentationsformen gekennzeichnet ist. Von einem szenischen Spiel, einer kreativen Videoproduktion, einem vorgetragenen inneren Monolog bis hin zu einer Bildergeschichte ist alles möglich und erwünscht.

Denn Sinn und Zweck des Slams ist es, das Publikum durch die Inszenierung zu begeistern und das Interesse für das Buch bei ihm zu wecken. Daher fungieren die anwesenden Gäste nach jeder Präsentation als Jury: Mittels ihrer Applauslautstärke stimmen sie über den Erfolg des Vortrags und somit den Sieger ab.

Der am 20. Mai stattfindende Book Slam ist eine Kooperation der Klasse 8e des Paul-Klee-Gymnasiums und der Stadtbibliothek Gersthofen, welcher als Abschlussprojekt im Rahmen eines 2. Staatsexamens für das Lehramt an Gymnasien durchgeführt wird.

Thematisch befassen sich die vorgestellten Bücher mit den verschiedensten Ausprägungen von Freundschaft, da dieser Komplex insbesondere in der durch die Pubertät geprägte Selbstfindungsphase von zentraler Bedeutung für die Jugendlichen ist. (lig)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren