Newsticker
Vor Corona-Gipfel: Lockerungen auch bei Inzidenz bis 100 im Gespräch
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Schon wieder Autos in Meitingen zerkratzt

Meitingen

19.02.2021

Schon wieder Autos in Meitingen zerkratzt

Erneut hat ein Unbekannter in Meitingen Autos zerkratzt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Die Polizei geht davon aus, dass in Meitingen mutwillig Autos zerkatzt werden. Das sorgt für immensen Sachschaden.

Schon wieder sind in Meitingen zwei Autos zerkratzt worden. Am Donnerstag erstattete laut Polizei eine 25-Jährige Anzeige, weil ihr Auto beschädigt wurde. Der Wagen stand zwischen Dienstag, circa 16.30 Uhr, und Mittwoch, circa 16.30 Uhr, an der Ratiborer Straße. Der Täter verkratzte die linke Fahrzeugseite. Schaden: rund 2000 Euro.

Außerdem ist ein weiteres Auto in der Zeit zwischen Freitag und Sonntag im Schleifweg beschädigt worden. Auch hier wies der Pkw an der linken Seite mehrere Kratzer auf. Der Schaden hier: etwa 1500 Euro. Da sich der Schleifweg unweit der Ratiborer Straße befindet, kann von einem Tatzusammenhang ausgegangen werden.

Erst vor wenigen Tagen meldete die Polizei zuletzt zerkratzte Autos in Meitingen. Die Polizei Gersthofen nimmt unter der Telefonnummer 0821/323-1810 Hinweise entgegen. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren