Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Seniorin wird vom Rad gefahren und verletzt sich schwer

Fischach

20.05.2015

Seniorin wird vom Rad gefahren und verletzt sich schwer

Schwer verletzt worden ist am Dienstagabend eine 85-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Fischach.
Bild: Florian Ankner

Schwer verletzt worden ist am Dienstagabend eine 85-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Fischach.

Schwer verletzt worden ist am Dienstagabend eine 85-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Fischach: Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau von ihrem Grundstück aus auf die Hauptstraße radeln und übersah dabei den Wagen einer 22-Jährigen. Die junge Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen das Rad der Seniorin.

Die 85-Jährige verletzte sich bei dem Sturz schwer: Sie zog sich neben Prellungen und Schürfwunden auch eine schwere Kopfverletzung zu. Laut Auskunft der Polizei ist ist diese aber nicht lebensgefährlich. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum eingeliefert. Die 22-Jährige, die an dem Unfall wohl keine Schuld trifft, erlitt einen Schock.

Größerer Sachschaden ist weder am Fahrrad noch am Auto entstanden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die Autofahrerin mit normaler Geschwindigkeit. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter eingeschaltet. (eisl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren