1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. „Sicheres Leben“ für Engagementpreis vorgeschlagen

Wettbewerb

27.05.2013

„Sicheres Leben“ für Engagementpreis vorgeschlagen

Gersthofer Bürgermeister will den Opferschutzverein ins Rennen schicken

Gersthofen Anerkennung für umfangreiche Aktivitäten: Die Stadt Gersthofen ist in der Region für ihr vielfältiges Vereinsleben bekannt. Bereits über 110 Vereine widmen sich derzeit sportlichen, sozialen und kulturellen Zielen. Bürgermeister Jürgen Schantin ruft die Vereine nun dazu auf, sich mit ihren Projekten um den Deutschen Engagementpreis 2013 zu bewerben. Er selbst möchte den „Verein Sicheres Leben“ vorschlagen.

Der Deutsche Engagementpreis ehrt freiwillig engagierte Menschen, gemeinnützige Organisationen sowie Unternehmen. Ziel ist es unter anderem, deutschlandweit besondere Beispiele für ziviles Engagement bekannt zu machen und zur Nachahmung anzuregen.

In diesem Jahr werden mit der Schwerpunktkategorie „Gemeinsam wirken – mit Kooperationen Brücken bauen“ besonders Menschen und Organisationen gewürdigt, die gemeinsam gesellschaftliche Herausforderungen bewältigen wollen. Über das Internet können Interessierte bis zum Mittwoch, 12. Juni, Vorschläge einreichen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Notinseln und Nachtwanderer gehen auf den Verein zurück

„Die Ausschreibung passt auf den Großteil unserer Vereine“, ist Jürgen Schantin überzeugt. Er erhoffe sich eine rege Beteiligung der Gersthofer Vereine am Wettbewerb. Schantin selbst kündigte an, den Verein „Sicheres Leben“ vorzuschlagen, der sich aktiv für einen Opferschutz einsetzt.

Mit der Einführung der Notinseln in Gersthofen setzt der Verein auf Zivilcourage – aber zugleich auf ein festes Netz von Stützpunkten, die für Schulkinder den Schulweg noch sicherer macht. Das jüngste Projekt nennt sich „Nachtwanderer“, dabei wurden in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Augsburg an Wochenendnächten Kontaktmöglichkeiten für die Jugendlichen geschaffen.

Beispielhaft gebe der Verein „sozialem Zusammenhalt und Sicherheit ein Gesicht“, so der Bürgermeister. Die Vorsitzende des Vereins, Gabriele Schmidthals-Pluta, freute sich sehr über den Vorschlag des Bürgermeisters. (AL,lig)

Vorschläge sind einzureichen unter

www.deutscher-engagementpreis.de

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MMA_00324.tif
Landkreis Augsburg

Papierkrieg bremst Vereinsfeste

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket