Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Sie gehen dem Bodensee auf den Grund

16.06.2014

Sie gehen dem Bodensee auf den Grund

Der Bodensee ist zurzeit ein wichtiges Projekt der Firma Steinbacher in Neusäß. Das Büro hat ein neues Verfahren zur Vermessung des Gewässers entwickelt.
Foto: Ulrich Wagner

Ingenieurbüro Steinbacher setzt mit einem Verfahren neue Maßstäbe

Eine weltweit neue Technik, macht es möglich: mit einem Laserscan-System, einer dem Radar nicht unähnliche Abstandsmessmethode, kann man den Flachwasserzonen des Bodensees buchstäblich auf den Grund gehen. Diplom-Ingenieur Frank Steinbacher vom Neusässer Ingenieurbüro Steinbacher Consult hat dieses System mitentwickelt. Paradoxerweise muss der Protagonist dafür in die Luft gehen. Grund für diesen luftigen Tiefgang ist nach seinen Angaben der Gewässerschutz und -unterhalt: „Eine Gewässervermessung und Datendichte in dieser Größenordnung ist weltweit einzigartig.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.