Newsticker
Bald vier Impfstoffe in Europa? Am 11. März wird über Johnson-Impfstoff entschieden
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Sie sind die neuen Schützenköniginnen

Verein

04.01.2019

Sie sind die neuen Schützenköniginnen

Schützenköniginnen Gerlinde Steinbacher und Simone Deffner.
Bild: Bigelmaier

Oberschöneberger Schützen zeichnen ihre Treffsichersten aus. Diesmal liegen etliche Frauen vorne

Bei der Weihnachtsfeier des Schützenvereins in Oberschöneberg konnten einige sportliche Erfolge verbucht werden. So konnten sich im Pokalschießen der Schülerklasse Manuel Mau und in der Jugendklasse Simone Deffner durchsetzen.

Der Vereinspokal der Damen ging an Waltraud Veitz, in der Schützenklasse setzte sich Christina Both durch und der Pokal in der Altersklasse ging an Max Rothfelder senior. Bei der Auszeichnung des Vereinsmeisters konnte sich in der Schülerklasse Ben Langenmair durchsetzen, die Jugend dominierte Anja Bigelmaier mit einem Schnitt von 193,8 Ringen. Sie wurde mit diesem hervorragenden Schnitt auch zum ersten Mal Gesamtvereinsmeister von Oberschöneberg.

Die Auszeichnung bei den Damen ging an Marianne Miller, in der Altersklasse sicherte sich Max Rothfelder sen. den Titel. Bester Schütze in der Schützenklasse wurde Bernd Seibold. Stefan Seibold konnte sich als Sieger der Luftpistolenwertung feiern lassen. Für weihnachtliche und besinnliche Stimmung sorgten die Bläser- und Flötengruppen der Schützenjugend. Danach wurde mit großer Spannung die Proklamation der Schützenkönige erwartet. Jugendschützenkönigin, wie schon in den letzten beiden Jahren, wurde Simone Deffner mit einem 12,0 Teiler vor Matthias Seifert und Markus Bigelmaier. In der Schützenklasse regiert im Jahr 2019 Gerlinde Steinbacher mit einem 6,8 Teiler. Sie platzierte sich vor Carina Deffner und Bernd Seibold. Für eine Überraschung sorgte an diesem Abend noch das Künstlerduo Xaver Knöpfle und Anton Bobinger. In mühevoller Handarbeit fertigten die beiden eine Metallkrone für die Reischenaukönigin Martina Bigelmaier an. Für Auflockerung sorgten zwei Theaterstücke der Schützenjugend und den Theaterfreunden. Die Stücke werden auch beim traditionellen Dreikönigs-Kaffeekränzchen am Sonntag 6. Januar ab 13.30 Uhr im Vereinsheim Oberschöneberg aufgeführt. (AL)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren