1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Siegerballon flog 58 Kilometer

31.01.2014

Siegerballon flog 58 Kilometer

Bis nach Baden-Württemberg ist der weiteste Ballon beim Flugwettbewerb in Neumünster geflogen. Die Sieger erhielten jetzt ihre Preise.
Bild: Franz Micheler

Altenmünster-Neumünster Die Gewinner des Luftballonwettbewerbs für Kinder anlässlich des Kraut- und Schlachtfestes des Gartenbau- und Schützenvereins stehen fest. Dabei kamen von 50 abgeschickten Ballonen sieben Antwortkarten zurück. Je nach Alter und Flugweite bekamen die Absender vom zweiten Vorsitzenden Roland Wink passende Preise überreicht.

Der Ballon von Magdalene Niederhofer flog 58 Kilometer und wurde in Blaubeuren (Baden Württemberg) gefunden und zurück geschickt. Drei Ballone schafften mit 21 Kilometern die gleiche Weite. Der von Julia Bauer wurde von einem Schweizer Ehepaar in Günzburg gefunden. Jener von Regina Weindl schaffte es nach Bächingen (Kreis Dillingen) und der von Julia Scheel wurde von Günzburg zurückgeschickt. Nach Lauingen (17 Kilometer) flog der Ballon von Elisa Wink. Jener von Lukas Watzal wurde im 15 Kilometer entfernten Offingen gefunden. Nur 0,2 Kilometer flog der Ballon von Sandra Eisele und landete schon kurz nach dem Start in Nachbars Garten in Neumünster. (fmi)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MMA_0032.tif
Langweid

Bund zahlt mehr für Langweids Bahnsteige

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket