26.10.2012

Sketche zur Kirchweih

Georg Armbruster
2 Bilder
Georg Armbruster

Veranstaltung des Frauenbunds

Neusäß Zünftig war der Kirchweihmontag mit Musik, Gedichten und über 100 Besuchern, organisiert vom Katholischen Frauenbund Neusäß unter Leitung von Maria Geiser für den gesamten Frauenbundsbezirk im westlichen Landkreis.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Irene Skarke begrüßte mit einem Gedicht des Zusamzeller Heimatdichters Georg Mader zur Kirchweih. Hilde Brunner brachte alle zum Lachen mit ihrem Vortrag einer Frauenbundsreise mit Hindernissen und dem Ergebnis, das nächste Mal auf die Reeperbahn zu fahren. Elsa Wagner und Gertrud Miller gefielen mit ihrem Sketch über die Weisheit in Apfelkernen, die man sich teuer erkauft, die Wirkung aber sofort bemerkt. Georg Armbruster gab gekonnt „Gschiachtla“ von Martin Egg und am Schluss noch „Dr Schmied von Schreaza“ zum Besten. Zwischen den Vorträgen sorgte Wolfgang Dorn für Musik.

Der Reinerlös der Veranstaltung in Höhe von 300 Euro ging an den Verein humedica in Kaufbeuren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren