1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. So klappt der Einstieg ins vegane Leben

Kräutersommer

02.08.2019

So klappt der Einstieg ins vegane Leben

Der 14. Oberschönenfelder Kräutersommer bietet auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Programm für Erwachsene an.
Bild: Anja Mayle

Für den Kurs auf Spuren der Hildegard von Bingen gibt es noch freie Plätze

Der 14. Oberschönenfelder Kräutersommer bietet auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Programm für Erwachsene an: Viele Kurse sind bereits ausgebucht, auch fanden schon einige Zusatzkurse wegen der großen Nachfrage statt. Im Rahmen der Sommerferien gibt es aber noch einige freie Plätze.

„Vegane Ernährung nach Hildegard von Bingen“ lautet das Motto am Samstag, 10. August, von 11 bis 16 Uhr. Die Referentin Susanne Brugger gibt grundsätzliche Einsteigertipps ins vegane Leben: Welche Lebensmittel sind heilsam und entgiften zugleich? Die Teilnehmer erfahren viel Wissenswertes und bereiten zusammen schmackhafte und gesunde Kleinigkeiten. Die Kursgebühr beträgt 26 Euro, zuzüglich vier Euro Materialkosten.

Am Mittwoch, 14. August, wird um 15 Uhr das alljährlich beliebte Marienbuschen-Binden angeboten: Nach einer Kurzführung zum Marienbrauch in der Klosterkirche Oberschönenfeld mit Dr. Roth-Bojadzhiev können die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung der Floristin Michaela Kaes einen eigenen Buschen mit frischen Kräutern binden. Die Kosten betragen zehn Euro, Kinder (ab 8 Jahre) bezahlen sieben Euro.

Die Teilnahme an beiden Kursen ist nur mit telefonischer Anmeldung unter der Nummer 08238/3001-0 möglich. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren