Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. So viel hat Diedorf gezahlt

24.09.2019

So viel hat Diedorf gezahlt

Bürgermeister nennt Summen zu Kita-Streit

Erst sollten keine Zahlen aus der öffentlichen Sitzung vor Gericht genannt werden – nun hat Bürgermeister Peter Högg den Vergleich mit dem Anwalt Sebastian Petri doch samt Summen selbst genannt. Wie berichtet, ging es in dem Rechtsstreit um die ursprüngliche Planung der neuen Kindertagesstätte in Hausen. Nach dem Stopp der Planung hatte der Architekt, damals noch im Büro Petri Tanislar tätig, jetzt Chef von Petri Architekten, gegen die Gemeinde geklagt. Es ging um Honorarvereinbarungen, die seiner Meinung nach nicht eingehalten worden waren.

Am Ende kam es nicht zu einer Verhandlung, sondern zu einem Vergleich. Dabei verständigen sich zwei Streitparteien untereinander vor einem Richter, ohne dass dieser ein Urteil spricht. Am Ende hat die Gemeinde Diedorf 20000 Euro brutto an Petri Architekten gezahlt. Zuvor hatte die Firma auf mehr als 46000 Euro Nachzahlung geklagt. Die Gerichtskosten wurden zudem geteilt, die Anwaltskosten trug jede der Parteien selbst. (jah)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.