Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Sommerkrimi: Sommerkrimi, Folge 3: War der verrückte Schorsch das falsche Opfer?

Sommerkrimi
23.08.2019

Sommerkrimi, Folge 3: War der verrückte Schorsch das falsche Opfer?

Auch der Bauunternehmer Hans Hammer wurde befragt. Er reagierte etwas ungehalten bei der ersten Vernehmung.
10 Bilder
Auch der Bauunternehmer Hans Hammer wurde befragt. Er reagierte etwas ungehalten bei der ersten Vernehmung.
Foto: Marcus Merk

Exklusiv Nun steht die Todesursache fest. Doch wer ist der Mörder? Kommissarin Klar stellt eine These auf. Rätseln Sie mit und schicken uns Ihre Vermutungen.

Das Ergebnis der Gerichtsmedizin lag am nächsten Morgen auf dem Schreibtisch von Kommissarin Klar. Der verrückte Schorsch wurde vergiftet. Zyankali. Eine nicht mehr definierbare Menge. In der Suppe gelöst, sofort tödlich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.