Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Stadtbergen: CSU will keinen Klima-Notstand in Stadtbergen

Stadtbergen
27.07.2019

CSU will keinen Klima-Notstand in Stadtbergen

Eine intensive Debatte entspann sich im Stadtberger Stadtrat zum Thema Klimawandel. Auch wenn die Stadt allein nicht das Weltklima retten werde, müsse sich jeder an die eigene Nase fassen.
Foto: Alexander Kaya

Die Stadtberger Grünen wollen eine symbolische Erklärung. Der CSU ist das nicht weitreichend genug – die stärkste Fraktion stellt sich ein anderes Konzept vor.

Kein Klimanotstand in Stadtbergen: Dafür soll es eine „Klima- und Zukunftsoffensive“ geben. Die hatte die CSU-Fraktion vorgeschlagen – als Antwort auf den Antrag der Grünen, die den Notstand ausrufen wollten und ein „integriertes Klimaschutzkonzept“ für die Stadt fordern. Stadtrat Tobias Schmid, der sich am Wort „Notstand“ stieß und den Grünen einen „Schaufenster-Antrag“ vorhielt, stellte das Konzept vor.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.