Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Stadtbergen: Partywagen wird zerlegt

Stadtbergen
15.10.2021

Jetzt geht's dem Stadtberger Partywagen an den Kragen

Hier steht ein großer Teil des Eisenbahnwaggons in Stadtbergen noch. Aber auch er wird im Laufe der Woche dem Schneidbrenner zum Opfer fallen.
Foto: Marcus Merk

Hochzeiten und Kindergeburtstage haben im Eisenbahnwaggon im Garten des McDonald's in Stadtbergen stattgefunden. Jetzt wird er zerlegt.

In Stadtbergen sprühen am Dienstag Funken. Für manche dürfte der Anlass ein trauriger sein. Denn viele haben hier schöne Stunden verbracht, Kindergeburtstage gefeiert oder zwischen Pommes und Big Mac auf ihre Hochzeit angestoßen.

Der Bagger steht bereit. Er greift die kleinen Stücke, die die Arbeiter mit dem Schneidbrenner aus dem Eisenbahnwaggon schneiden.
Foto: Marcus Merk

Zwei Arbeiter zerlegen nun den Partywagen im Garten des McDonald's mit einem Schneidbrenner. Ein Bagger steht bereit, um die viereckigen Stücke in Container zu heben. Der Waggon wiegt viele Tonnen. Er ist zu schwer, um im Ganzen abtransportiert zu werden.

Bis Ende der Woche ist vom Eisenbahnwaggon in Stadtbergen nichts mehr übrig

So zieht sich die Arbeit eine Weile. Die Arbeiter sagen: Mindestens bis Ende der Woche werde es wohl dauern, bis vom einstigen Partywagen nichts mehr übrig ist.

Der Eisenbahnwaggon bei McDonald's in Stadtbergen wird in seine Einzelteile zerlegt.
Foto: Marcus Merk

Schon vor der Zeit als Partywagen hat die "Donnerbüchse" viel erlebt. Gebaut in den 1930er- oder 1940er-Jahren beförderte der Waggon einst bei der Deutschen Reichsbahn Tausende Fahrgäste. (mjk)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.