Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Stadtbergen: Polizei ertappt Fahrraddieb in Stadtbergen auf frischer Tat

Stadtbergen
16.05.2021

Polizei ertappt Fahrraddieb in Stadtbergen auf frischer Tat

Einen Fahrraddieb hat die Polizei am Freitag in Stadtbergen auf frischer Tat ertappt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein 19-Jähriger reißt an der Endhaltestelle der Straßenbahn ein Fahrrad los. Als ihn die Polizei anhält, bedroht er die Beamten.

Einen Fahrraddieb hat die Polizei am Freitag in Stadtbergen auf frischer Tat ertappt. Der 19-Jährige setzte sich bei seiner Festnahme aber heftig zur Wehr.

Nach Auskunft der Polizei entdeckte gegen 23.20 Uhr eine Streife der Inspektion in Pfersee, wie der 19-Jährige an der Endhaltestelle in Stadtbergen mehrmals an einem Fahrrad riss und dann mit dem gestohlenen Fahrrad wegfuhr. Mit dabei war ein 17-Jähriger, der bereits ein eigenes Rad mit sich führte. Die Streife nahm umgehend die Verfolgung der beiden Jugendlichen auf und konnte den 19-Jährigen kurz darauf stellen. Dieser ging aber direkt auf die Beamten los und beleidigte sie massiv. Um weitere Straftaten zu unterbinden, kam der 19-Jährige in den Polizeiarrest. Der 17-Jährige konnte zwar zunächst entkommen, wurde im Rahmen einer Fahndung aber durch die Einsatzkräfte gestellt. Beide haben nun mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.