Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Stadtbergen: Verkaufsstände auf dem Stadtberger Herbstfest aufgebrochen

Stadtbergen
10.10.2021

Verkaufsstände auf dem Stadtberger Herbstfest aufgebrochen

Beim Herbstmarkt Stadtbergen wurden mehrere Verkaufsstände aufgebrochen.
Foto: Marcus Merk

In der Nacht auf Samstag wurden Verkaufsstände beim Stadtberger Herbstfest aufgebrochen.

Wie die Polizei mitteilt, wurden mehrere Verkaufsstände auf dem Stadtberger Herbstfest an der Panzerstraße in der Nacht auf Samstag aufgebrochen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von nahezu 100 Euro und ein Beuteschaden von mehreren Hundert Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 6 in Pfersee unter Telefon 0821/323-2610. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.