Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Stadtbergen: Wieder neue Regeln: Unterwegs auf Corona-Kontrolle mit dem Ordnungsdienst

Stadtbergen
25.11.2021

Wieder neue Regeln: Unterwegs auf Corona-Kontrolle mit dem Ordnungsdienst

Mitarbeiter des Stadtbergers Ordnungsdienstes erklären die neuen Corona-Regeln im Fitnessstudio. Dort brauchen nun auch Geimpfte einen negativen Corona-Test.
Foto: Marcus Merk

Plus 3G, 2G, 2G plus - seit Mittwoch gelten wieder schärfere Bestimmungen. Doch das hat sich noch nicht überall herumgesprochen, wie beim Rundgang mit dem Ordnungsdienst in Stadtbergen klar wird.

Nur ein Strich zeichnet sich ab. Zum Glück. Der Corona-Test ist negativ. Felix, Luca und Medin sitzen im Eingangsbereich des Jumpers-Fitnessstudios in Stadtbergen. Auf dem kleinen Tisch vor ihnen stapeln sich die Verpackungen der Schnelltests. Die mussten sie selbst mitbringen, im Studio gibt es am Mittwochabend keine mehr. Sechsmal die Woche Training, das macht sechs Tests - "Das geht ins Geld", meint einer der sichtbar gut trainierten jungen Männer. Eine von vielen neuen Corona-Regeln, die seit Mittwoch gelten. Beim Rundgang mit dem Stadtberger Ordnungsdienst zeigt sich: Für viele kamen sie überraschend.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.