Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Stadtbergen: Wirtin will Therapiezentrum für kranke Kinder verhindern

Stadtbergen
21.03.2014

Wirtin will Therapiezentrum für kranke Kinder verhindern

Der Bunte Kreis baut gerade auf dem Gelände einer ehemaligen Ziegelei ein Therapiezentrum für chronisch kranke Kinder. Die Wirtin der Gaststätte „Ziegelstadel“ klagt dagegen.
Foto: Marcus Merk

Am Stadtberger Ziegelstadel entsteht eine Einrichtung, in der kranke Kinder behandelt werden sollen. Eine Gastwirtin möchte das verhindern - und klagt vor dem Verwaltungsgericht.

Es ist ein Modellprojekt, das derzeit auf dem Gelände der ehemaligen Ziegelei in Stadtbergen entsteht: Für knapp fünf Millionen Euro baut der Bunte Kreis eine Anlage. Dort soll chronisch kranken Kindern mit einer Tier-Therapie geholfen werden, mit ihrem schweren Schicksal etwas leichter umzugehen. Ende Juli, schätzen die Organisatoren der Stiftung, sollen die ersten Pferde, Ponys, Alpakas und Esel in das sechs Hektar große Gelände einziehen, die Eröffnung ist für Frühjahr 2015 geplant. Wenn es nach dem Willen von Anita Strohmayr geht, deren Gastwirtschaft „Ziegelstadel“ in der Nachbarschaft des Therapiezentrums liegt, soll daraus aber nichts werden: Um den Bau zu verhindern, klagte sie vor dem Verwaltungsgericht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.