Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Starke Frauen Union begeht Jubiläum

Parteien

17.03.2015

Starke Frauen Union begeht Jubiläum

Ehrung bei der Frauen Union: (von links) Gabriele Wagner, Hilde Frank, Centa Kohler, Erika Thierbach, Hannelore Frankenhauser, Klarissa Hack, Mathilde Wehrle, Gabriele Platzer, Claudia Riemensberger und Helmgard Liebhäuser.
Bild: Johann Kohler

Der Verband in Horgau gehört zu den größten im Landkreis

Vor fast genau 25 Jahren, am 3. März 1990, gründete Mathilde Wehrle mit einigen Frauen in Horgau einen Ortsverband der Frauen Union (FU). Auf 30 Mitglieder erhöhte sich die Zahl der Eintritte bereits im ersten Jahr. Heute zählt die Ortsgruppe der Frauen Union 60 Mitglieder und gehört zu den größten Verbänden im Landkreis, wie bei der Jahreshauptversammlung die Kreisvorsitzende Claudia Riemensberger bekannt gab.

Riemensberger lobte aber nicht nur die hohe Mitgliederzahl, sondern war sichtlich angetan von den vielen Aktivitäten der Horgauerinnen. Diese ließ Ortsvorsitzende Helmgard Liebhäuser in ihrem Jahresbericht Revue passieren. Jährlicher Höhepunkt sind die Studienfahrten, die meist in benachbarte Länder führen. Wie Liebhäuser bekannt gab, bleibt in diesem Jahr die FU in deutschen Landen und zwar vom 14. bis 17. Mai im Breisgau mit Freiburg. Für diese Fahrt sind noch Anmeldungen, auch von Nichtmitgliedern, möglich. Fortgesetzt werden auch die alljährlichen Stadtführungen in Augsburg, diesmal ist die Synagoge am 22. April an der Reihe. Eine beliebte Veranstaltung ist der Seniorennachmittag im Pfarrheim. Hier werden die älteren Bürger von Horgau mit selbst gemachten Kuchen und Torten bewirtet. Dies trifft auch auf das CSU-Stadlfest im Kohler-Stadl in Auerbach zu. Auch Kinderheime in der Umgebung dürfen sich freuen, denn diese werden mit Spenden unterstützt.

Von den vier Gemeinderäten, die über die CSU-Liste ins Rathaus einzogen, waren esmit Mathilde Wehrle und Evi Schmid zwei Frauen des FU-Ortsverbands. Wehrle wurde zudem mit einem sehr guten Stimmenergebnis in den Kreistag wiedergewählt. Aus diesem berichtete Wehrle und ging auf wichtige Punkte des Kreishaushalts, wie Schulen, ein, während der CSU-Fraktionsvorsitzende im Horgauer Gemeinderat, Ulrich Mayr, über aktuelle Gemeindethemen referierte.

Keine großen Änderungen brachte die Neuwahl des Vorstands. Wiedergewählt wurden Helmgard Liebhäuser als Vorsitzende, Gabriele Wagner und Rosemarie Panradl als Stellvertreterinnen, Centa Kohler als Schriftführerin und Klarissa Hack als Schatzmeisterin. (koh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren