Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. TSV-Handballer reisen nach Schweden

Jahreshauptversammlung

17.03.2015

TSV-Handballer reisen nach Schweden

Der Vorstand des TSV Neusäß: (von links) Norbert Graßmeier, Richard Greiner, Florian Schindler, Erwin Schoder, Dr. Ernst Krendlinger, Bettina Herrmann, Johann Schuster, Helga Sturz, Reinhard Blank, Michel Stauner, Johannes Meyer und Thomas Meyer.
Bild: TSV Neusäß

Delegation der Sportler reist mit der Stadtkapelle in die Partnerstadt Eksjö

Bei der Mitgliederversammlung des TSV Neusäß legte die Vereinsführung die Pläne für das laufende Jahr vor: So sind neben den sich jährlich wiederholenden Engagements zwei besondere Aktivitäten in Vorbereitung. Zum einen die Bergmesse am 27. September beim Berghaus des Vereins in Wiederhofen im Allgäu. Außerdem nimmt der Verein mit einer großen Delegation der Handballer an der Feier zum 20-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft mit der schwedischen Stadt Eksjö teil. Sie werden die Vertreter der Stadt Neusäß und die Stadtkapelle im August nach Schweden begleiten.

Die Mitgliederzahlen sind im Vorjahresvergleich konstant bei rund 1600 geblieben. Die Zahlen weisen aber auf einen negativen Trend hin. Der TSV Neusäß hat bereits damit begonnen, dem demografisch bedingten Mitgliederschwund mit geeigneten Maßnahmen gegenzusteuern. So wird zum Beispiel ein Aikido-Schnupperkurs 50+ angeboten. Auch die Nordic Walking-Gruppe erfreut sich großer Beliebtheit.

Der im vergangenen Jahr gewählte Finanzchef des Vereins, Heiko Hoppe, legte in seinem ersten Rechenschaftsbericht geordnete Zahlen vor. Einnahmen und Ausgaben halten sich die Waage. Platz für große Rücklagen, wie sie seitens der Politik gefordert wurden, bestünden derzeit nicht. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren