Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. TTC Langweid III setzt Aufholjagd fort

26.03.2009

TTC Langweid III setzt Aufholjagd fort

In der Tischtennis-Bayernliga/Süd hat Langweids drittes Damenteam die Chance auf den Klassenerhalt gewahrt. Mit einem 8:5-Erfolg über den TSV Neustadt bestätigte das Quartett seinen steilen Aufwärtstrend und verkürzte den in "Fernglasentfernung" gerückten Abstand auf Relegationsrang acht sowie ersten Nichtabstiegsplatz sieben auf nur noch drei Zähler.

Relegation als Zwischenziel

"Die Mannschaft beweist derzeit tolle Moral und spielerische Klasse. Dass wir fünf unserer nunmehr acht Punkte in den letzten drei Begegnungen erzielten, spricht wohl Bände. Allein aus eigener Kraft können wir das Klassenziel freilich nicht mehr erreichen. Ein Blick auf das Restprogramm des Trios lässt jedoch zumindest den Sprung auf Rang acht, der zur Teilnahme an einem Relegationsspiel gegen den Sieger des Duells der Vizemeister beider südbayerischer Landesligen berechtigt, realistisch erscheinen", gibt sich Betreuer Franz Kaps vorsichtig optimistisch.

Kommenden Samstag steht der direkte Vergleich zwischen Langweid und Donauwörth auf dem Programm. Gegen den TSV Neustadt erspielte sich das TTC-Team den entscheidenden Vorteil in den Doppeln. Langweids Angriffsduo Eckhart/Koch setzte sich in vier Sätzen gegen Vitkova/Zenz durch. Die beiden Abwehrspielerinnen Maiershofer und Toth verteidigten sich erfolgreich und errangen einen Dreisatzerfolg über das Gäste-Duo Hojkova/Göhl. Die anschließenden Einzelbegegnungen verliefen absolut ausgeglichen nach konstantem Muster: Neustadt punktete in allen Begegnungen mit Beteiligung seiner beiden tschechischen Frontfrauen Tereza Hojkova und Hana Vitkova, Langweid egalisierte den Nachteil "on top" durch den Gewinn sämtlicher Vergleiche an den Positionen drei und vier. So kamen auf Seiten Langweids Sandra Maiershofer und Barbara Toth je einmal, Tammy Eckhart und Melanie Koch je zweimal zum Erfolg. (baju)

TTC Langweid III - TSV Neustadt/Donau 8:5. Eckhart/Koch - Vitkova/Zenz 11:5, 9:11, 11:3, 11:6; Maiershofer/Toth - Hojkova/Göhl 11:8, 11:8, 11:8; Maiershofer - Vitkova 8:11, 8:11, 8:11; Toth - Hojkova 7:11, 9:11, 6:11; Eckhart - Zenz 11:4, 11:6, 11:5; Koch - Göhl 11:4, 11:6, 11:9; Maiershofer - Hojkova 5:11, 11:1, 5.11, 16:14, 8:11; Toth - Vitkova 6:11, 5:11, 6:11; Eckhart - Göhl 11:7, 12:10, 11:9; Koch - Zenz 11:5, 11:6, 11:7; Eckhart - Hojkova 8:11, 10:12, 5:11; Maiershofer - Göhl 11:13, 12:10, 11:4, 11:7; Toth - Zenz 11:9, 10:12, 11:9, 15:13.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren