Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Tafel-Kundin in Stadtbergen ohne Maske und ohne Abstand

Stadtbergen

01.05.2020

Tafel-Kundin in Stadtbergen ohne Maske und ohne Abstand

Derzeit muss man beim Einkaufen eine Maske tragen - auch wenn es lästig ist.
Bild: Peter Kneffel, dpa (Symbol)

Ärger mit der Polizei bekam eine 57-jährige Frau an der Ausgabestelle der Tafel in Stadtbergen. Sie stand dort ohne jeglichen Mundschutz in der Warteschlange.

Laut Polizei unterhielt sie sich zudem mit mehreren Personen, ohne den nötigen Abstand einzuhalten. Als sie von anderen Personen auf ihr Verhalten angesprochen wurde und ihr sogar eine Maske angeboten wurde, weigerte sie sich, sie anzulegen.

Einsatz in Stadtbergen: Frau weigerte sich hartnäckig

Als sie sich weiterhin mit anderen Personen unterhielt, ohne Anstand zu halten, wurde die Polizei gerufen. Als auch die Beamten die 57-jährige Deutsche nicht dazu bewegen konnten, Mund und Nase zu bedecken, wurde ihr ein Platzverweis erteilt und sie muss mit einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz rechnen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

03.05.2020

Wenn Sie der Frau das Busgeld bezahlen, wird die Dame sicher auch dort ohne Maske fahren ;-)

Permalink
03.05.2020

Leider ist es nicht möglich, einen Kommentar zu bearbeiten. Hab es selber bemerkt ;-)

Permalink
03.05.2020

Man sollte diese Frau erstmal zum Arzt schicken, bevor man solche Maßnahmen einleitet, vielleicht ist sie mit dem ganzen überfordert und weiß nicht um was es sich hier dreht.

Permalink
02.05.2020

Liebe AA oder Polizei, gerne würde ich das Busgeld der Frau übernehmen!

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren