Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Thierhaupten: Thierhauptenerin pflegt besondere Seelenverwandtschaft zu ihrem Pferd

Thierhaupten
30.04.2021

Thierhauptenerin pflegt besondere Seelenverwandtschaft zu ihrem Pferd

Eine ganz besondere Seelenverwandtschaft besteht zwischen Hildegard Steiner und ihrem 30-jährigen Pferd Karina. Sie hat die Bayerische Warmblutstute schon als Fohlen bekommen.
Foto: Marcus Merk

Plus Mit 30 Jahren ist die Warmblutstute Karina das älteste Pferd im Thierhauptener Reitstall. Ihre Besitzerin hat sie schon als Fohlen bekommen.

"Das Mädchen Carina, war meine erste große Liebe, die ich fand auf dieser Welt", hat einst Roy Black voller Schmalz und Schmelz gesungen. Eine große Liebe hat auch Hildegard Steiner gefunden. Diese Karina wird allerdings mit K geschrieben und ist - ein Pferd. Genauer gesagt eine bayerische Warmblutstute. Und die ist am 22. April 30 Jahre alt geworden. Ein wahrlich stolzes Alter, denn Warmblutpferde werden im Regelfall zwischen 25 und 30 Jahre alt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.