Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Tornado schlägt Schneise der Verwüstung durch den Ort 

Langweid-Stettenhofen

14.05.2015

Tornado schlägt Schneise der Verwüstung durch den Ort 

 Ein loch in die Fassade dieses Hauses riss die Windhose in Stettenhofen.
Bild: Marcus Merk

Tonscherben, abgedeckte Dächer, zerstörte Fassaden, aber keine Verletzten im Augsburger Land 

Blitze

,

Donnergetöse

-  alles sah nach einem

Gewittersturm

aus. Dass daraus bald bitterer  Ernst würde , war nicht klar. Um kurz vor 23 Uhr bildete sich eine Windhose. Das Ergebnis: Ganze Dächer wurden zerstört. Am schlimmsten traf es die Anwohner der Straße  "Am

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Breitenbach

":  Hier riss die Sturmgewalt ein klassendes Loch in die Fassade. Trümmer fanden sich noch hunderte Meter weit auf  dem benachbarten Feld. 19 Menschen in

Stettenhofen

mussten einstweilig im Pfarrehim

Stettenhofen

und in der Jugendherberge

Augsburg

untergebracht werden. Viele andere kamen bei Verwandten und Freunden unter wie Kreisbrandrat

Alfred Zinsmeister

erklärte.    Glück im Unglück hatten die Stettenhofer aber: Es wurde nach bisherigem Kenntnisstand niemand velretzt. Derzeit sind die Einsatzkräfte dabei, das Ausmaß der Schäden zu ermitteln. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren