Newsticker
Bayern gibt AstraZeneca-Impfstoff für alle Altersgruppen frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Treffen im Garten: Nachbarn melden Corona-Verstoß in Diedorf

Diedorf

29.11.2020

Treffen im Garten: Nachbarn melden Corona-Verstoß in Diedorf

Ein Treffen am Feuer mit drei Haushalten ist derzeit nicht erlaubt.
Foto: Zacharie Scheurer, dpa-tmn (Symbolfoto)

Wegen eines Treffens mehrerer Leute um ein kleines Feuer im Garten wurde in Diedorf die Polizei gerufen. Die stellte einen Verstoß gegen die Corona-Regeln fest.

Den Advent wollten wohl am Samstagabend mehrere Freunde in Diedorf einläuten, als sie sich um ein kleines Gartenfeuer herum trafen. Dies hat wohl jemandem in der Nachbarschaft missfallen, es wurde die Polizei verständigt.

Diese stellte schließlich fest, dass sich hier insgesamt sechs Personen aus drei Haushalten getroffen hatten, erlaubt ist aber nach den derzeitigen Auflagen nur ein ein Zusammenkommen von zwei Hausständen. Dies hat eine Ordnungswidrigkeitenanzeige zur Folge. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

05.12.2020

Wozu gibt es Regeln ?
So braucht man sich nicht wundern, wenn die Infektionszahlen nicht sinken.

Permalink
07.12.2020

Richtig, schließe mich dem Kommentar an und das hat nichts mit Neid zu tun, sondern Gefährdung der Gesundheit eben auch für die Nachbarschaft!! Vernunft und Tolerantes verhalten sind hier wichtig.

Permalink
01.12.2020

Holzauge sei wachsam! Der (edit/mod/NUB 7.2) sieht alles! Armes Deutschland.

Permalink
04.12.2020

Das wahr wahscheinlich ein einsamer Neidhammel, der die Party gesprengt hat.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren