Newsticker
Bundes-Notbremse in Kraft – Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Trinkwasser: Das sollten Sie beachten

25.01.2020

Trinkwasser: Das sollten Sie beachten

Tipps rund ums Abkochen

Um die Krankheitserreger abzutöten, das Wasser sprudelnd aufkochen und dann circa zehn Minuten abkühlen lassen.

sowie Haarewaschen ist bedenkenlos möglich, sofern Augen und Mund geschlossen gehalten werden. Händewaschen mit Leitungswasser und Seife. Zum Zähneputzen nur abgekochtes Wasser verwenden.

Zum Kochen nur abgekochtes oder abgepacktes Wasser verwenden – vor allem wenn die Nahrungsmittel nicht gekocht, gegart oder gedünstet werden. Auch für die Kaffeemaschine nur abgekochtes Wasser verwenden.

Achten Sie darauf, dass das Wasser zum Geschirrspülen per Hand abgekocht ist. Unproblematisch ist aufgrund der verwendeten chemischen Reinigungsmittel und bei Temperaturen über 60 Grad das Spülen in der Geschirrspülmaschine.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren