1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Über Fürstbischöfe und Schlaghändel

Landkreis Augsburg

03.10.2013

Über Fürstbischöfe und Schlaghändel

 Im Rahmen der Kultur- und Heimattage des  finden weitere Kirchenführungen und Vorträge statt

Landkreis Augsburg Mit Führungen und Vorträgen setzt sich das Programm der Kultur- und Heimattage des Landkreises Augsburg fort.

Samstag, 5. Oktober Anton Schneider führt um 16 Uhr durch die Kirche St. Nikolaus in Stadtbergen (Schulstraße).

Sonntag, 6. Oktober Professor Walter Pötzl erklärt um 14 Uhr die Pfarrkirche St. Adelgundis, Anhausen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Sonntag, 6. Oktober Walter Pötzl erläutert die Kirche St. Nikolaus in Kutzenhausen, Beginn 15.30 Uhr.

Montag, 7. Oktober Um 19.30 Uhr spricht Roland Götz im Rathaus Zusmarshausen zum Thema „Von der alten in eine neue Zeit: Der letzte Augsburger Fürstbischof Clemens Wenzeslaus von Sachsen“ .

Dienstag, 8. Oktober Im Foyer des Bürgersaals in Stadtbergen referiert Walter Pötzl über „Schlaghändel und Unzucht – die Hauptdelikte, die der Obervogt des Domkapitels zu Beginn des 18. Jahrhunderts in Stadtbergen abstrafte“ . Beginn ist um 19.30 Uhr.

Mittwoch, 9. Oktober In der Stadthalle Schwabmünchen geht es um 19.30 Uhr bei einem Vortrag von Roland Götz wieder um den letzten Augsburger Fürstbischof Clemens Wenzeslaus von Sachsen.

Donnerstag, 10. Oktober Klaus Meder referiert um 19.45 Uhr im Pfarrsaal Herbertshofen über Entstehung und Bedeutung der Hausnamen in Herbertshofen. Im evangelischen Gemeindesaal St. Johannes in Langerringen spricht Walter Pötzl um 19.45 Uhr wieder über die Strafmethoden der Richter des Domkapitels.

Freitag, 11. Oktober „Bobinger Frauen als Hexen in Schwabmünchen hingerichtet (1589-1591 und 1728-1734)“ ist das Thema von Walter Pötzl in Bobingen in der Mittleren Mühle um 19.30 Uhr.

Samstag, 12. Oktober Um 14 Uhr findet in Bobingen eine Stadtführung mit Reinhold Lenski statt. Start ist um 14 Uhr am unteren Schloss. Es geht um „Schlösschen (Lustbehausungen) in Bobingen von 1500 bis heute“ .

Sonntag, 13. Oktober Um 14 Uhr führt Walter Pötzl durch die Kirche St. Sebastian in Großaitingen, um 15.30 Uhr dann durch die Pfarrkirche. Dabei musiziert der Kirchenchor. (AL)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren