Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Überraschung zum 20. Jubiläum

14.06.2011

Überraschung zum 20. Jubiläum

Gymastikverein Allmannshofen zum Festabend unterwegs

Allmannshofen Eine Überraschung hatte sich die Vorstandschaft des Gymnastikvereins Allmannshofen für die Feier des 20. Gründungfestes ausgedacht: Nach dem Gottesdienst stand ein Bus bereit, der die Festgesellschaft zu einem unbekannten Ziel bringen sollte. Auf der Fahrt begrüßte Vorsitzende Annelies Hindermayr alle, auch Bürgermeister Manfred Brummer und eine Abordnung des Patenvereins Langenreichen waren dabei. Ziel der Reise war Erlingshofen, wo ein Festabend gefeiert wurde. Die älteren Damen des Vereins zeigten Tanzeinlagen, eine zweite Gruppe einen “Schnaderhüpferl”, lustige Texte über das Vereinsleben.

Geehrt wurden die Gründungsmitglieder Anna Kotter, Martha Kratzer, Eva Finkel, Renate Landherr, Inge Lerch, Anni Gerber, Gerlinde Wanke, Annelies Hindermayr, Christa Kratzer, Barbara Brummer und Marion Bierbaum. Für 20 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden Centa Zehentbauer, Magda Meitinger, Adi Schmidbauer, Andrea Steppich, Eva Hoffmann und Andrea Meitinger.

Bürgermeister Manfred Brummer gratulierte dem Verein. Vor 20 Jahren sei das Bürgerhaus eröffnet, der Wanderverein und der Gymnastikverein gegründet worden und alles sei noch intakt. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern und der Vereinsführung und überreichte Annelies Hindermayr das Dorfbild samt einem Blumenstrauß. Die Heimfahrt wurde kurz vor Allmannshofen für ein herrliches Feuerwerk unterbrochen. (gerg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren