1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Unbekannte legen Hundeköder in Wörleschwang aus

Zusmarshausen

09.07.2018

Unbekannte legen Hundeköder in Wörleschwang aus

 Hundeköder wurden von Unbekannten ausgelegt.
Bild: Symbolfoto: Alexander Kaya

Täter präparieren Haferflocken. Polizei bittet Besitzer der Zamperl um Aufmerksamkeit.

Hundehalter aufgepasst: Zwischenzeitlich wurde Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet, da erst jetzt bekannt wurde, dass seit Längerem im Bereich des Friedhofs in Wörleschwang durch Auslegen von in Haferflocken verarbeiteten Ködern Hunde verletzt werden sollen.

Hundebesitzer sollten beim Spazieren gehen darauf vermehrt achten. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Zusmarshausen unter der Nummer 08291/18900.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
a1.jpg
Landkreis Augsburg

Ganztagsbetreuung: Besser als daheim nur „chillen“

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden