Newsticker
Streit über Corona-Impfstoff: EU-Krisentreffen mit Astrazeneca findet nun doch statt
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Unbekannte werfen in Langweid Fensterscheiben an der Schule ein

Langweid

29.12.2020

Unbekannte werfen in Langweid Fensterscheiben an der Schule ein

Die Unbekannten warfen  an der Nordseite des Gebäudes in der Schulstraße sechs Fensterscheiben ein.
Bild: Peter Kneffel, dpa (Symbolbild)

Mit Steinen schmeißen die Täter in der Schulstraße sechs Scheiben ein. Es liegt nur eine vage Beschreibung der mutmaßlichen Täter vor.

Randalierer haben in der Nacht von Sonntag auf Montag an der Schule in Langweid zugeschlagen. Die Unbekannten warfen an der Nordseite des Gebäudes in der Schulstraße sechs Fensterscheiben ein.

Schaden in Langweid beläuft sich auf 3000 Euro

Als Wurfgeschosse nutzten die Täter nach Auskunft der Polizei vermutlich Steine. Bei fünf Fenstern blieb die innere Scheibe intakt. An einem Fenster zerbrach allerdings die komplette Doppelverglasung. Der Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Es gibt Hinweise, dass zwei dunkel gekleidete Gestalten nach den Würfen von der Schule wegliefen. Zeugen, die etwas bemerkt haben, sollen sich unter der Telefonnummer 0821/323-1810 bei der Polizei Gersthofen melden. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren