1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Unbekannter kappt in Ostendorf alle Bäume und Sträucher

Ostendorf

22.01.2020

Unbekannter kappt in Ostendorf alle Bäume und Sträucher

Auf einer Grünfläche in Ostendorf sind plötzlich alle Pflanzen auf 1,60 Meter gestutzt.
Bild: Uwe Hirt (Symbolfoto)

Auf einer Grünfläche in Ostendorf sind plötzlich alle Pflanzen auf 1,60 Meter gestutzt. Nun sucht die Polizei nach dem Täter, denn der Schaden ist groß.

Ein Unbekannter hat auf einer Grünfläche im Bereich der Breitenfeldstraße im Ortsteil Ostendorf die von der Gemeinde Meitingen gepflanzten Bäume und Sträucher so stark beschnitten, dass ein Schaden in Höhe von 2500 Euro entstanden ist. Nach Auskunft der Polizei wurde der Bewuchs auf eine Höhe von 1,60 Meter gekappt.

Die Polizei Gersthofen sucht nun Zeugen, die im Bereich der Breitenfeldstraße beobachtet haben, wer die Bepflanzung kürzte. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0821/323-1810 entgegengenommen. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren