1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Unbekannter lockert alle Radmuttern an einem VW-Polo

Biburg

13.09.2019

Unbekannter lockert alle Radmuttern an einem VW-Polo

Zu unterschiedlichen Zeiten sind im Zeitraum zwischen Mai und September immer wieder sämtliche Radmuttern einschließlich des Felgenschlosses an dem geparkten Auto gelockert worden.
Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Seit Mai wird immer wieder das selbe Auto in Biburg beschädigt. Das Motiv ist völlig unklar und die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

Auf einen VW Polo hat es ein Unbekannter in Biburg abgesehen. Zu unterschiedlichen Zeiten sind im Zeitraum zwischen Mai und September immer wieder sämtliche Radmuttern einschließlich des Felgenschlosses an dem geparkten Auto gelockert worden. Der Polo stand in einem Anwesen an der Rommelsrieder Straße.

Da der Fahrer die Beschädigungen an seinem Fahrzeug immer rechtzeitig bemerkte, ist bislang nichts Schlimmeres passiert. Die Motivlage des Unbekannten ist unklar, teilt die Polizei mit und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08291/1890-0. 

Ried: 77-Jähriger und 76-Jähriger stoßen frontal zusammen

Zu einem Frontalzusammenstoß ist am Donnerstagnachmittag auf der B300 gekommen. Ein 77-jähriger Mercedes-Fahrer war um 16.35 Uhr in Ried in Richtung Krumbach unterwegs und wollte nach links in die Fischacher Straße abbiegen. Dabei übersah er laut Polizei einen entgegenkommenden 76-jährigen Opel-Fahrer. Beide Fahrzeuge wurden an der Front in einer Gesamthöhe von 7000 Euro beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Mercedes-Fahrer erlitt leichte Verletzung und wurde ambulant vor Ort versorgt. 

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Ried: 44-jähriger BMW-Fahrer nimmt Traktor die Vorfahrt

Mit einem Deutz-Traktor ist ein 44-jähriger BMW-Fahrer am Mittwoch in Ried zusammengestoßen. Der Mann hatte laut Polizei um 17.40 Uhr an der Einmündung Matthäus-Fischer-Straße/In der Wette dem 77-jährigen Landwirt die Vorfahrt genommen. Durch den Zusammenstoß erlitt die vierjährige Enkelin eine Beule und verletzte sich leicht. Am Traktor entstand Totalschaden. Die Gesamthöhe beziffert die Polizei auf 31.000 Euro. 

Fischach Senior übersieht Lastwagen beim Ausparken

Übersehen hat ein 84-jähriger Autofahrer beim Ausparken einen vorbeifahrenden Lastwagenfahrer. Der Senior fuhr am Donnerstagnachmittag rückwärts aus einer Parklücke in der Straße „Strassacker“ in Fischach ausparken und kollidierte dabei mit dem Heck das Fahrzeug des 29-Jährigen. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf 300 Euro.

Gersthofen: Unbekannter zerkratzt geparktes Auto

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Auto in Heinrich-Heine-Straße zerkratzt. Der Täter hat dafür laut Polizei einen spitzen Gegenstand benutzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Hinweise an die Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1810. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren