1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Unser Essen gibt es jetzt auf 240 Seiten

Landkreis Augsburg

12.06.2019

Unser Essen gibt es jetzt auf 240 Seiten

Copy%20of%20MMA_03942.tif
13 Bilder
Oberschönenfeld: Holzofenbrot aus der Klosterbäckerei.
Bild: Marcus Merk

Die preisgekrönten Reportagen gibt es ab sofort auch als Buch. 54 Erzeuger aus dem Augsburger Land stellen dort ihre Erzeugnisse vor.

Wussten Sie, wie aus Kartoffeln Pommes werden? Und wie „Naked Cakes“, also nackte Kuchen, entstehen? Und dass im Augsburger Land Flugenten gezüchtet werden? Vor einiger Zeit wussten Sie das vielleicht noch nicht. Aber seit unserer Serie „Unserer Essen“ haben wir jede Menge über Lebensmittel gelernt, die im Landkreis Augsburg wachsen, erzeugt oder produziert werden.

In der ganzen Region unterwegs

Dabei haben wir mehr als ein Jahr lang jede Woche eine Obst- oder Gemüsesorte, eine Tierart, ein Getränk oder ein Produkt genau unter die Lupe genommen: Holunder und Kürbisse, Eier und Mehl, Ziegen und Gänse, Schnaps und Mineralwasser. Dafür waren Reporterin Steffi Brand und Fotograf Marcus Merk in der ganzen Region unterwegs: von Allmannshofen bis Schwabmünchen, von Walkertshofen bis Thierhaupten. Nun gibt es alle Folgen in einem Buch.

In unterhaltsamen Reportagen, die mit dem renommierten Dr.-Georg-Schreiber-Medienpreis ausgezeichnet wurden, gibt die Autorin auf 240 Seiten Einblicke in die Produktion von Krapfen, Gin & Co. 54 Erzeuger aus dem Augsburger Land hat sie hierfür besucht und befragt. Das Buch ist erhältlich im Online-Shop der Augsburger Allgemeinen. (AL)

Das Buch gibt es hier

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren